Web Analytics Made Easy - Statcounter
doc

Wünsche richtig formulieren – Beispiele und Tipps

wünsche richtig formulieren beispiele

Wünsche richtig formulieren - Beispiele und Tipps

Wünsche richtig zu formulieren ist eine Kunst, die gelernt sein will. Doch keine Sorge, mit ein paar einfachen Tipps und Beispielen kannst du deine Wünsche so ausdrücken, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden.

Warum ist es so wichtig, Wünsche richtig zu formulieren? Nun, wenn du deine Wünsche nicht klar und deutlich ausdrückst, kann es sein, dass sie nicht erfüllt werden. Oder schlimmer noch: Sie werden missverstanden und führen zu Enttäuschungen.

Doch keine Angst, mit ein paar einfachen Tipps kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Also, worauf wartest du noch? Lass uns loslegen!

wünsche richtig formulieren beispiele

Hier sind 9 wichtige Punkte, die dir helfen, deine Wünsche richtig zu formulieren:

  • Sei klar und deutlich.
  • Verwende positive Formulierungen.
  • Sei spezifisch.
  • Sei realistisch.
  • Sei dankbar.
  • Formuliere deine Wünsche schriftlich.
  • Visualisiere deine Wünsche.
  • Glaube an deine Wünsche.
  • Handle, um deine Wünsche zu erreichen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Sei klar und deutlich.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du klar und deutlich bist. Das bedeutet, dass du genau weißt, was du willst, und dass du es so ausdrückst, dass es auch andere verstehen können.

  • Verwende einfache Sprache.

    Vermeide es, Fachbegriffe oder Fremdwörter zu verwenden, die deine Zuhörer oder Leser nicht verstehen könnten. Sprich oder schreibe so, dass dich jeder versteht.

  • Sei konkret.

    Anstatt zu sagen “Ich möchte mehr Geld”, solltest du sagen “Ich möchte 1000 Euro mehr verdienen”. Je konkreter du bist, desto besser können andere verstehen, was du willst.

  • Sei positiv.

    Formuliere deine Wünsche positiv und nicht negativ. Anstatt zu sagen “Ich möchte nicht mehr arm sein”, solltest du sagen “Ich möchte finanziell unabhängig sein”. Eine positive Formulierung ist motivierender und erhöht die Chance, dass dein Wunsch in Erfüllung geht.

  • Verwende starke Verben.

    Verwende starke Verben, um deine Wünsche auszudrücken. Anstatt zu sagen “Ich möchte ein neues Auto”, solltest du sagen “Ich kaufe ein neues Auto”. Starke Verben sind kraftvoller und lassen deine Wünsche realer erscheinen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Verwende positive Formulierungen.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du positive Formulierungen verwendest. Das bedeutet, dass du dich auf das konzentrierst, was du willst, und nicht auf das, was du nicht willst. Anstatt zu sagen “Ich möchte nicht mehr arm sein”, solltest du sagen “Ich möchte finanziell unabhängig sein”. Eine positive Formulierung ist motivierender und erhöht die Chance, dass dein Wunsch in Erfüllung geht.

Hier sind einige weitere Tipps, wie du positive Formulierungen verwenden kannst:

  • Verwende starke Verben.
    Verwende starke Verben, um deine Wünsche auszudrücken. Anstatt zu sagen “Ich möchte ein neues Auto”, solltest du sagen “Ich kaufe ein neues Auto”. Starke Verben sind kraftvoller und lassen deine Wünsche realer erscheinen.
  • Sei spezifisch.
    Anstatt zu sagen “Ich möchte mehr Geld”, solltest du sagen “Ich möchte 1000 Euro mehr verdienen”. Je konkreter du bist, desto besser kannst du dich auf dein Ziel konzentrieren und desto wahrscheinlicher ist es, dass du es erreichst.
  • Glaube an dich selbst.
    Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du an dich selbst glaubst. Wenn du nicht an dich glaubst, wird es dir schwerfallen, deine Wünsche zu erreichen. Glaube daran, dass du alles erreichen kannst, was du dir vornimmst.
  • Handle.
    Nachdem du deine Wünsche formuliert hast, ist es wichtig, dass du handelst. Setze dir kleine Ziele, die dich deinem großen Ziel näher bringen. Und gib niemals auf, auch wenn es einmal schwierig wird. Wenn du dranbleibst, wirst du deine Wünsche irgendwann erreichen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Positive Formulierungen sind nicht nur motivierender, sondern sie helfen dir auch dabei, dich auf deine Ziele zu konzentrieren und sie zu erreichen. Also, worauf wartest du noch? Beginne noch heute damit, deine Wünsche positiv zu formulieren!

Sei spezifisch.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du spezifisch bist. Das bedeutet, dass du genau weißt, was du willst, und dass du es so ausdrückst, dass es auch andere verstehen können. Anstatt zu sagen “Ich möchte mehr Geld”, solltest du sagen “Ich möchte 1000 Euro mehr verdienen”. Je konkreter du bist, desto besser können andere verstehen, was du willst, und desto wahrscheinlicher ist es, dass dein Wunsch in Erfüllung geht.

  • Verwende Zahlen.

    Wenn möglich, verwende Zahlen, um deine Wünsche zu spezifizieren. Anstatt zu sagen “Ich möchte ein neues Auto”, solltest du sagen “Ich möchte ein neues Auto für 20.000 Euro”. Zahlen machen deine Wünsche greifbarer und realer.

  • Verwende Details.

    Verwende Details, um deine Wünsche so genau wie möglich zu beschreiben. Anstatt zu sagen “Ich möchte ein neues Haus”, solltest du sagen “Ich möchte ein neues Haus mit drei Schlafzimmern, zwei Bädern und einem Garten”. Je mehr Details du verwendest, desto besser können andere verstehen, was du willst.

  • Male dir ein Bild.

    Male dir ein Bild von deinem Wunsch in deinem Kopf. Stelle dir vor, wie es wäre, wenn dein Wunsch bereits erfüllt wäre. Was würdest du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Je detaillierter dein Bild ist, desto stärker wird dein Wunsch und desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Erfüllung geht.

  • Schreibe deine Wünsche auf.

    Schreibe deine Wünsche auf, damit du sie immer vor Augen hast. Wenn du deine Wünsche aufschreibst, werden sie realer und du bist motivierter, sie zu erreichen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Sei realistisch.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du realistisch bist. Das bedeutet, dass du dir Ziele setzt, die du auch tatsächlich erreichen kannst. Wenn du dir unrealistische Ziele setzt, wirst du nur enttäuscht werden. Setze dir also Ziele, die herausfordernd, aber erreichbar sind.

  • Berücksichtige deine Fähigkeiten und Ressourcen.

    Wenn du dir Ziele setzt, solltest du deine Fähigkeiten und Ressourcen berücksichtigen. Was kannst du gut? Was hast du zur Verfügung? Setze dir Ziele, die zu deinen Fähigkeiten und Ressourcen passen.

  • Setze dir kleine Ziele.

    Anstatt dir ein großes, übergeordnetes Ziel zu setzen, solltest du dir kleine, erreichbare Ziele setzen. Kleine Ziele sind motivierender und helfen dir, dich auf den Weg zu deinem großen Ziel zu konzentrieren.

  • Sei geduldig.

    Es braucht Zeit, um seine Ziele zu erreichen. Sei also geduldig und gib nicht auf, wenn du nicht sofort Ergebnisse siehst. Bleibe dran und arbeite konsequent an deinen Zielen. Irgendwann wirst du sie erreichen.

  • Feiere deine Erfolge.

    Wenn du ein Ziel erreicht hast, solltest du deinen Erfolg feiern. Das wird dich motivieren, weiterzumachen und deine nächsten Ziele zu erreichen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Sei dankbar.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du dankbar bist. Das bedeutet, dass du dich auf die Dinge konzentrierst, die du bereits hast, und dass du dankbar dafür bist. Wenn du dich auf die Dinge konzentrierst, die du nicht hast, wirst du nur unzufrieden und unglücklich sein. Sei also dankbar für das, was du hast, und du wirst feststellen, dass sich deine Wünsche schneller erfüllen.

  • Zähle deine Segnungen.

    Nimm dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um über die Dinge nachzudenken, für die du dankbar bist. Das können große Dinge sein, wie deine Gesundheit oder deine Familie, aber auch kleine Dinge, wie ein gutes Essen oder ein schöner Sonnenuntergang. Wenn du dich auf die Dinge konzentrierst, für die du dankbar bist, wirst du feststellen, dass du ein glücklicherer und zufriedenerer Mensch bist.

  • Sage Danke.

    Sage den Menschen, die dir etwas Gutes tun, Danke. Das kann ein einfaches “Danke” sein, wenn dir jemand die Tür aufhält, oder ein ausführlicheres Dankeschön, wenn dir jemand einen großen Gefallen getan hat. Wenn du dich bei anderen bedankst, zeigst du ihnen, dass du ihre Freundlichkeit zu schätzen weißt.

  • Hilf anderen.

    Eine der besten Möglichkeiten, dankbar zu sein, ist, anderen zu helfen. Wenn du anderen hilfst, machst du nicht nur die Welt zu einem besseren Ort, sondern du fühlst dich auch selbst besser. Wenn du anderen hilfst, zeigst du ihnen, dass du dich um sie kümmerst und dass du für sie da bist.

  • Genieße das Leben.

    Nimm dir Zeit, um das Leben zu genießen. Das kann bedeuten, Zeit mit deinen Lieben zu verbringen, deine Hobbys auszuüben oder einfach nur die Natur zu genießen. Wenn du das Leben genießt, wirst du feststellen, dass du ein glücklicherer und zufriedenerer Mensch bist.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Formuliere deine Wünsche schriftlich.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du sie schriftlich festhältst. Das hat mehrere Vorteile. Erstens zwingt dich das Aufschreiben dazu, deine Wünsche genau zu formulieren und zu überlegen, was du wirklich willst. Zweitens kannst du deine Wünsche immer wieder lesen und dich so daran erinnern, was du erreichen willst. Und drittens kannst du deine Wünsche mit anderen teilen und sie um Unterstützung bitten.

  • Verwende ein Tagebuch oder ein Notizbuch.

    Schreibe deine Wünsche in ein Tagebuch oder ein Notizbuch. So kannst du sie immer wieder lesen und dich daran erinnern, was du erreichen willst.

  • Erstelle eine Vision Board.

    Ein Vision Board ist eine Collage aus Bildern, Zitaten und Wörtern, die deine Wünsche und Ziele darstellen. Wenn du dein Vision Board jeden Tag siehst, wirst du dich daran erinnert, was du erreichen willst, und du wirst motiviert, deine Ziele zu verfolgen.

  • Schreibe einen Brief an dich selbst.

    Schreibe einen Brief an dich selbst, in dem du deine Wünsche und Ziele beschreibst. Du kannst diesen Brief dann in der Zukunft lesen und dich daran erinnern, was du erreichen wolltest.

  • Teile deine Wünsche mit anderen.

    Teile deine Wünsche mit anderen Menschen, denen du vertraust. Sie können dir Unterstützung und Ermutigung geben, wenn du deine Ziele verfolgst.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Visualisiere deine Wünsche.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du sie visualisierst. Das bedeutet, dass du dir ein Bild von deinen Wünschen in deinem Kopf machst. Stelle dir vor, wie es wäre, wenn dein Wunsch bereits erfüllt wäre. Was würdest du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Je detaillierter dein Bild ist, desto stärker wird dein Wunsch und desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Erfüllung geht.

  • Schließe deine Augen und atme tief durch.

    Schließe deine Augen und atme tief durch. Entspanne dich und konzentriere dich auf deinen Körper. Spüre, wie dein Atem ein- und ausströmt.

  • Stelle dir vor, dein Wunsch wäre bereits erfüllt.

    Stelle dir vor, dein Wunsch wäre bereits erfüllt. Was würdest du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Male dir ein detailliertes Bild von deinem Wunsch in deinem Kopf.

  • Fühle die Gefühle, die du hättest, wenn dein Wunsch erfüllt wäre.

    Fühle die Gefühle, die du hättest, wenn dein Wunsch erfüllt wäre. Würdest du dich glücklich, zufrieden, dankbar oder erleichtert fühlen? Lasse diese Gefühle in dir hochkommen und genieße sie.

  • Visualisiere deinen Wunsch regelmäßig.

    Visualisiere deinen Wunsch regelmäßig, am besten jeden Tag. Je öfter du deinen Wunsch visualisierst, desto stärker wird er und desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Erfüllung geht.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche so formulieren, dass sie auch wirklich gehört und verstanden werden. Und wer weiß, vielleicht werden sie ja sogar erfüllt!

Glaube an deine Wünsche.

Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du an sie glaubst. Das bedeutet, dass du davon überzeugt bist, dass deine Wünsche erreichbar sind und dass du sie auch tatsächlich erreichen kannst. Wenn du nicht an deine Wünsche glaubst, wirst du sie auch nicht erreichen. Glaube also an deine Wünsche und du wirst sehen, dass sie sich erfüllen werden.

Hier sind einige Tipps, wie du an deine Wünsche glauben kannst:

  • Mache dir deine Wünsche bewusst.

    Der erste Schritt zum Erreichen deiner Wünsche ist, dass du dir deiner Wünsche bewusst wirst. Was willst du wirklich erreichen? Was sind deine Ziele? Wenn du deine Wünsche kennst, kannst du einen Plan machen, um sie zu erreichen.

  • Setze dir realistische Ziele.

    Wenn du dir unrealistische Ziele setzt, wirst du nur enttäuscht werden. Setze dir also Ziele, die herausfordernd, aber erreichbar sind. Wenn du deine Ziele erreichst, wirst du ein Erfolgserlebnis haben und du wirst noch mehr an dich glauben.

  • Glaube an dich selbst.

    Wenn du nicht an dich selbst glaubst, wird es dir schwerfallen, deine Wünsche zu erreichen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten. Du kannst alles erreichen, was du dir vornimmst.

  • Visualisiere deine Wünsche.

    Stelle dir vor, wie es wäre, wenn dein Wunsch bereits erfüllt wäre. Was würdest du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Je detaillierter dein Bild ist, desto stärker wird dein Wunsch und desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Erfüllung geht.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du an deine Wünsche glauben und sie auch erreichen. Glaube an dich und deine Fähigkeiten und du wirst alles erreichen, was du dir vornimmst.

Wenn du an deine Wünsche glaubst, wird es dir leichter fallen, sie zu erreichen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten und du wirst sehen, dass deine Wünsche sich erfüllen werden.

Handle, um deine Wünsche zu erreichen.

Wenn du deine Wünsche formuliert hast, ist es wichtig, dass du handelst, um sie zu erreichen. Das bedeutet, dass du dich auf den Weg machst und die notwendigen Schritte unternimmst, um deine Wünsche zu verwirklichen. Wenn du nicht handelst, werden deine Wünsche nur Träume bleiben.

Hier sind einige Tipps, wie du handeln kannst, um deine Wünsche zu erreichen:

  • Setze dir kleine Ziele.

    Anstatt dir ein großes, übergeordnetes Ziel zu setzen, solltest du dir kleine, erreichbare Ziele setzen. Kleine Ziele sind motivierender und helfen dir, dich auf den Weg zu deinem großen Ziel zu konzentrieren.

  • Erstelle einen Plan.

    Nachdem du dir deine Ziele gesetzt hast, solltest du einen Plan erstellen, wie du diese Ziele erreichen willst. Dein Plan sollte realistisch und machbar sein. Wenn du deinen Plan Schritt für Schritt befolgst, wirst du deine Ziele erreichen.

  • Handle jeden Tag.

    Es ist wichtig, dass du jeden Tag etwas tust, um deine Ziele zu erreichen. Auch wenn es nur ein kleiner Schritt ist, ist es wichtig, dass du in Bewegung bleibst. Wenn du jeden Tag etwas tust, wirst du deine Ziele irgendwann erreichen.

  • Gib niemals auf.

    Es wird Zeiten geben, in denen du dich entmutigt fühlst und aufgeben möchtest. Das ist normal. Aber gib niemals auf. Wenn du an dich glaubst und weitermachst, wirst du deine Ziele erreichen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du handeln, um deine Wünsche zu erreichen. Glaube an dich und deine Fähigkeiten und du wirst sehen, dass deine Wünsche sich erfüllen werden.

Wenn du handelst, um deine Wünsche zu erreichen, wirst du sehen, dass sie sich erfüllen werden. Glaube an dich und deine Fähigkeiten und du wirst alles erreichen, was du dir vornimmst.

FAQ

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Thema “Wünsche richtig formulieren”:

Frage 1: Wie kann ich meine Wünsche richtig formulieren?
Antwort 1: Um deine Wünsche richtig zu formulieren, solltest du sie klar und deutlich ausdrücken. Verwende positive Formulierungen und sei spezifisch. Setze dir realistische Ziele und sei dankbar für das, was du bereits hast.

Frage 2: Warum ist es wichtig, meine Wünsche richtig zu formulieren?
Antwort 2: Wenn du deine Wünsche richtig formulierst, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich erfüllen. Denn wenn du deine Wünsche klar und deutlich ausdrückst, kannst du sie besser verstehen und darauf hinarbeiten.

Frage 3: Wie kann ich meine Wünsche visualisieren?
Antwort 3: Um deine Wünsche zu visualisieren, kannst du dir ein Bild von deinem Wunsch in deinem Kopf machen. Stelle dir vor, wie es wäre, wenn dein Wunsch bereits erfüllt wäre. Was würdest du sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken? Je detaillierter dein Bild ist, desto stärker wird dein Wunsch und desto wahrscheinlicher ist es, dass er in Erfüllung geht.

Frage 4: Wie kann ich an meine Wünsche glauben?
Antwort 4: Um an deine Wünsche zu glauben, musst du an dich selbst glauben. Wenn du nicht an dich glaubst, wird es dir schwerfallen, deine Wünsche zu erreichen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten. Du kannst alles erreichen, was du dir vornimmst.

Frage 5: Wie kann ich handeln, um meine Wünsche zu erreichen?
Antwort 5: Um zu handeln, um deine Wünsche zu erreichen, solltest du dir kleine Ziele setzen und einen Plan erstellen. Handle jeden Tag etwas, um deine Ziele zu erreichen, und gib niemals auf. Wenn du dranbleibst, wirst du deine Wünsche irgendwann erreichen.

Frage 6: Was kann ich tun, wenn ich mich entmutigt fühle und aufgeben möchte?
Antwort 6: Wenn du dich entmutigt fühlst und aufgeben möchtest, solltest du dir deine Ziele in Erinnerung rufen. Warum hast du dir diese Ziele gesetzt? Was willst du erreichen? Wenn du deine Ziele kennst, wird es dir leichter fallen, weiterzumachen. Glaube an dich und deine Fähigkeiten und du wirst deine Ziele erreichen.

Ich hoffe, diese FAQs haben dir geholfen, mehr über das Thema “Wünsche richtig formulieren” zu erfahren. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen.

Hier sind noch ein paar Tipps, wie du deine Wünsche richtig formulieren und erreichen kannst:

Tipps

Hier sind ein paar Tipps, wie du deine Wünsche richtig formulieren und erreichen kannst:

Tipp 1: Sei klar und deutlich.
Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du klar und deutlich bist. Das bedeutet, dass du genau weißt, was du willst, und dass du es so ausdrückst, dass es auch andere verstehen können. Anstatt zu sagen “Ich möchte mehr Geld”, solltest du sagen “Ich möchte 1000 Euro mehr verdienen”.

Tipp 2: Verwende positive Formulierungen.
Formuliere deine Wünsche positiv und nicht negativ. Anstatt zu sagen “Ich möchte nicht mehr arm sein”, solltest du sagen “Ich möchte finanziell unabhängig sein”. Eine positive Formulierung ist motivierender und erhöht die Chance, dass dein Wunsch in Erfüllung geht.

Tipp 3: Sei spezifisch.
Anstatt zu sagen “Ich möchte ein neues Auto”, solltest du sagen “Ich möchte ein neues Auto für 20.000 Euro”. Je konkreter du bist, desto besser kannst du dich auf dein Ziel konzentrieren und desto wahrscheinlicher ist es, dass du es erreichst.

Tipp 4: Glaube an dich selbst.
Wenn du deine Wünsche formulierst, ist es wichtig, dass du an dich selbst glaubst. Wenn du nicht an dich glaubst, wird es dir schwerfallen, deine Wünsche zu erreichen. Glaube also an dich und deine Fähigkeiten. Du kannst alles erreichen, was du dir vornimmst.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Wünsche richtig formulieren und erreichen. Glaube an dich und deine Fähigkeiten und du wirst sehen, dass deine Wünsche sich erfüllen werden.

Ich hoffe, diese Tipps haben dir geholfen, mehr über das Thema “Wünsche richtig formulieren” zu erfahren. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen.

Conclusion

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man Wünsche richtig formuliert und erreicht. Wir haben gesehen, dass es wichtig ist, klar und deutlich zu sein, positive Formulierungen zu verwenden, spezifisch zu sein und an sich selbst zu glauben.

Wenn wir unsere Wünsche richtig formulieren, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich erfüllen. Denn wenn wir unsere Wünsche klar und deutlich ausdrücken, können wir sie besser verstehen und darauf hinarbeiten. Und wenn wir an uns selbst glauben, können wir alles erreichen, was wir uns vornehmen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen, mehr über das Thema “Wünsche richtig formulieren” zu erfahren. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen.

Zum Schluss möchte ich dir noch eine Botschaft mitgeben: Glaube an dich und deine Fähigkeiten. Du kannst alles erreichen, was du dir vornimmst. Also setze dir hohe Ziele und arbeite hart daran, sie zu erreichen. Du wirst sehen, dass deine Wünsche sich erfüllen werden.

Images References :

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *