Wie schreibe ich eine Inhaltsangabe?

Posted on

wie schreibe ich eine inhaltsangabe

Wie schreibe ich eine Inhaltsangabe?

Eine Inhaltsangabe gibt einen kurzen Überblick über den Inhalt eines Textes. Sie soll das Wichtigste aus dem Text herausholen und in einer übersichtlichen Form darstellen, damit der Leser sich schnell einen Überblick über das Thema des Textes verschaffen kann.

Inhaltsangaben werden oft in der Schule oder im Studium verwendet, um einen Text zusammenzufassen oder um sich auf eine Prüfung vorzubereiten. Sie können aber auch für andere Zwecke verwendet werden, z. B. um sich einen Überblick über den Inhalt eines Buches oder eines Artikels zu verschaffen, bevor man es liest, oder um sich einen Überblick über ein bestimmtes Thema zu verschaffen.

Um eine gute Inhaltsangabe zu schreiben, ist es wichtig, den Text zunächst genau zu lesen und zu verstehen. Anschließend sollte man die wichtigsten Punkte des Textes herausarbeiten und diese in einer übersichtlichen Form darstellen.

wie schreibe ich eine inhaltsangabe

Eine gute Inhaltsangabe ist:

  • kurz und übersichtlich
  • informativ und verständlich
  • objektiv und neutral
  • sachlich und korrekt
  • frei von Wertungen und Meinungen
  • in eigenen Worten geschrieben
  • inhaltlich vollständig
  • sprachlich einwandfrei
  • gut strukturiert
  • ansprechend gestaltet

Wenn Sie diese Punkte beachten, können Sie eine gute Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen schnellen Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

kurz und übersichtlich

Eine gute Inhaltsangabe sollte kurz und übersichtlich sein. Das bedeutet, dass sie nicht zu lang sein darf und dass sie die wichtigsten Punkte des Textes in einer übersichtlichen Form darstellt. Eine Inhaltsangabe sollte in der Regel nicht länger als ein Drittel des Originaltextes sein. Wenn die Inhaltsangabe zu lang ist, wird sie unübersichtlich und der Leser verliert den Überblick.

Um eine kurze und übersichtliche Inhaltsangabe zu schreiben, sollten Sie sich auf die wichtigsten Punkte des Textes konzentrieren. Diese Punkte sollten Sie dann in einer logischen Reihenfolge anordnen. Sie können zum Beispiel die Reihenfolge des Originaltextes beibehalten oder die Punkte nach ihrer Wichtigkeit ordnen.

Um die Inhaltsangabe übersichtlich zu gestalten, können Sie verschiedene Formatierungsmöglichkeiten verwenden. Sie können zum Beispiel Absätze, Zwischenüberschriften und Aufzählungen verwenden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Inhaltsangabe gut lesbar ist. Verwenden Sie dazu eine klare und einfache Sprache und vermeiden Sie Fachbegriffe und Fremdwörter.

Eine kurze und übersichtliche Inhaltsangabe hilft dem Leser, sich schnell einen Überblick über den Inhalt des Textes zu verschaffen. Außerdem kann sie dem Leser helfen, den Text besser zu verstehen und sich die wichtigsten Punkte besser zu merken.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine kurze und übersichtliche Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen schnellen Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

informativ und verständlich

Eine gute Inhaltsangabe sollte informativ und verständlich sein. Das bedeutet, dass sie die wichtigsten Informationen aus dem Text enthält und dass sie diese Informationen so darstellt, dass sie für den Leser leicht zu verstehen sind.

Um eine informative und verständliche Inhaltsangabe zu schreiben, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Informationen für den Leser am wichtigsten sind. Diese Informationen sollten Sie dann in Ihrer Inhaltsangabe hervorheben. Sie können zum Beispiel die wichtigsten Punkte fett oder kursiv schreiben oder sie in einem eigenen Absatz zusammenfassen.

Um die Inhaltsangabe verständlich zu gestalten, sollten Sie eine klare und einfache Sprache verwenden. Vermeiden Sie Fachbegriffe und Fremdwörter und verwenden Sie stattdessen einfache und allgemein verständliche Wörter. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Sätze nicht zu lang und kompliziert sind. Kurze und einfache Sätze sind leichter zu verstehen.

Eine informative und verständliche Inhaltsangabe hilft dem Leser, sich schnell einen Überblick über den Inhalt des Textes zu verschaffen und die wichtigsten Informationen zu erfassen. Außerdem kann sie dem Leser helfen, den Text besser zu verstehen und sich die wichtigsten Punkte besser zu merken.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine informative und verständliche Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen schnellen Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

objektiv und neutral

Eine gute Inhaltsangabe sollte objektiv und neutral sein. Das bedeutet, dass sie die Informationen aus dem Text sachlich und ohne Wertungen wiedergibt. Der Autor der Inhaltsangabe sollte seine eigene Meinung nicht in die Inhaltsangabe einfließen lassen.

  • Die Fakten wiedergeben

    Eine objektive Inhaltsangabe gibt die Fakten aus dem Text wieder, ohne diese zu kommentieren oder zu bewerten. Der Autor der Inhaltsangabe sollte sich auf die wichtigsten Informationen konzentrieren und diese so darstellen, wie sie im Text stehen.

  • Meinungen vermeiden

    Eine neutrale Inhaltsangabe vermeidet Meinungen und Wertungen. Der Autor der Inhaltsangabe sollte seine eigene Meinung nicht in die Inhaltsangabe einfließen lassen und auch nicht die Meinung des Autors des Originaltextes wiedergeben. Die Inhaltsangabe sollte sich auf die sachlichen Informationen beschränken.

  • Verschiedene Perspektiven berücksichtigen

    Eine objektive Inhaltsangabe berücksichtigt verschiedene Perspektiven. Wenn es im Originaltext mehrere Perspektiven gibt, sollte der Autor der Inhaltsangabe diese alle darstellen, ohne eine davon zu bevorzugen.

  • Sich an die Zielgruppe richten

    Eine objektive Inhaltsangabe richtet sich an die Zielgruppe des Originaltextes. Der Autor der Inhaltsangabe sollte die Interessen und Bedürfnisse der Zielgruppe berücksichtigen und die Inhaltsangabe so gestalten, dass sie für diese Zielgruppe verständlich und informativ ist.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine objektive und neutrale Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen sachlichen Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

sachlich und korrekt

Eine gute Inhaltsangabe sollte sachlich und korrekt sein. Das bedeutet, dass sie die Informationen aus dem Text richtig und fehlerfrei wiedergibt. Der Autor der Inhaltsangabe sollte sicherstellen, dass er alle wichtigen Informationen aus dem Text erfasst hat und dass er diese Informationen korrekt wiedergibt.

Um eine sachliche und korrekte Inhaltsangabe zu schreiben, sollten Sie zunächst den Text genau lesen und verstehen. Anschließend sollten Sie sich Notizen machen, um die wichtigsten Informationen aus dem Text zu erfassen. Wenn Sie die Inhaltsangabe schreiben, sollten Sie sich an Ihre Notizen halten und darauf achten, dass Sie alle Informationen richtig wiedergeben.

Sie sollten auch darauf achten, dass Sie die Informationen aus dem Text nicht verfälschen oder verzerren. Eine Inhaltsangabe sollte ein objektives und neutrales Abbild des Originaltextes sein. Vermeiden Sie es, Ihre eigene Meinung oder die Meinung des Autors des Originaltextes in die Inhaltsangabe einfließen zu lassen.

Eine sachliche und korrekte Inhaltsangabe hilft dem Leser, sich einen genauen Überblick über den Inhalt des Textes zu verschaffen. Außerdem kann sie dem Leser helfen, den Text besser zu verstehen und sich die wichtigsten Informationen besser zu merken.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine sachliche und korrekte Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen genauen Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

frei von Wertungen und Meinungen

Eine gute Inhaltsangabe sollte frei von Wertungen und Meinungen sein. Das bedeutet, dass der Autor der Inhaltsangabe seine eigene Meinung nicht in die Inhaltsangabe einfließen lässt und auch nicht die Meinung des Autors des Originaltextes wiedergibt. Die Inhaltsangabe sollte sich auf die sachlichen Informationen beschränken.

Um eine Inhaltsangabe frei von Wertungen und Meinungen zu schreiben, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Informationen für den Leser am wichtigsten sind. Diese Informationen sollten Sie dann in Ihrer Inhaltsangabe hervorheben. Sie können zum Beispiel die wichtigsten Punkte fett oder kursiv schreiben oder sie in einem eigenen Absatz zusammenfassen.

Sie sollten jedoch darauf achten, dass Sie die Informationen aus dem Text nicht verfälschen oder verzerren. Eine Inhaltsangabe sollte ein objektives und neutrales Abbild des Originaltextes sein. Vermeiden Sie es, Ihre eigene Meinung oder die Meinung des Autors des Originaltextes in die Inhaltsangabe einfließen zu lassen.

Eine Inhaltsangabe frei von Wertungen und Meinungen hilft dem Leser, sich einen genauen und objektiven Überblick über den Inhalt des Textes zu verschaffen. Außerdem kann sie dem Leser helfen, den Text besser zu verstehen und sich die wichtigsten Informationen besser zu merken.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine Inhaltsangabe frei von Wertungen und Meinungen schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen genauen und objektiven Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

in eigenen Worten geschrieben

Eine gute Inhaltsangabe sollte in eigenen Worten geschrieben sein. Das bedeutet, dass der Autor der Inhaltsangabe den Text mit seinen eigenen Worten zusammenfasst und nicht einfach nur die Sätze aus dem Originaltext übernimmt.

  • Den Text verstehen

    Um eine Inhaltsangabe in eigenen Worten schreiben zu können, müssen Sie den Text zunächst genau lesen und verstehen. Sie sollten sich Notizen machen, um die wichtigsten Informationen aus dem Text zu erfassen.

  • Den Text mit eigenen Worten zusammenfassen

    Nachdem Sie den Text verstanden haben, können Sie ihn mit Ihren eigenen Worten zusammenfassen. Dabei sollten Sie sich auf die wichtigsten Informationen konzentrieren und diese in einer logischen Reihenfolge wiedergeben.

  • Die eigenen Worte verwenden

    Verwenden Sie beim Schreiben der Inhaltsangabe Ihre eigenen Worte und nicht die Worte des Autors des Originaltextes. Vermeiden Sie es, ganze Sätze aus dem Originaltext zu übernehmen.

  • Die Inhaltsangabe Korrektur lesen

    Nachdem Sie die Inhaltsangabe geschrieben haben, sollten Sie sie Korrektur lesen, um sicherzustellen, dass sie frei von Fehlern ist. Achten Sie dabei auch darauf, dass die Inhaltsangabe in einem flüssigen und verständlichen Stil geschrieben ist.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine Inhaltsangabe in eigenen Worten schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen guten Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

inhaltlich vollständig

Eine gute Inhaltsangabe sollte inhaltlich vollständig sein. Das bedeutet, dass sie alle wichtigen Informationen aus dem Text enthält. Der Autor der Inhaltsangabe sollte sicherstellen, dass er alle wesentlichen Aspekte des Textes erfasst hat und diese in seiner Inhaltsangabe wiedergibt.

  • Den Text genau lesen

    Um eine inhaltlich vollständige Inhaltsangabe schreiben zu können, müssen Sie den Text zunächst genau lesen und verstehen. Sie sollten sich Notizen machen, um die wichtigsten Informationen aus dem Text zu erfassen.

  • Die wichtigsten Informationen identifizieren

    Nachdem Sie den Text gelesen haben, sollten Sie die wichtigsten Informationen identifizieren. Dazu gehören die Hauptthesen des Textes, die wichtigsten Argumente und Beispiele sowie die Schlussfolgerungen des Autors.

  • Die wichtigsten Informationen in der Inhaltsangabe wiedergeben

    In Ihrer Inhaltsangabe sollten Sie die wichtigsten Informationen aus dem Text wiedergeben. Dabei sollten Sie sich auf die wesentlichen Aspekte des Textes konzentrieren und diese in einer logischen Reihenfolge darstellen.

  • Die Inhaltsangabe Korrektur lesen

    Nachdem Sie die Inhaltsangabe geschrieben haben, sollten Sie sie Korrektur lesen, um sicherzustellen, dass sie alle wichtigen Informationen enthält. Achten Sie dabei auch darauf, dass die Inhaltsangabe in einem flüssigen und verständlichen Stil geschrieben ist.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine inhaltlich vollständige Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen guten Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

sprachlich einwandfrei

Eine gute Inhaltsangabe sollte sprachlich einwandfrei sein. Das bedeutet, dass sie in einem korrekten und flüssigen Stil geschrieben ist. Der Autor der Inhaltsangabe sollte auf eine klare und verständliche Sprache achten und Fachbegriffe und Fremdwörter vermeiden.

  • Eine klare und verständliche Sprache verwenden

    Verwenden Sie beim Schreiben der Inhaltsangabe eine klare und verständliche Sprache. Vermeiden Sie Fachbegriffe und Fremdwörter, die der Leser möglicherweise nicht kennt. Erklären Sie wichtige Begriffe, wenn Sie sie verwenden.

  • Kurze und einfache Sätze verwenden

    Verwenden Sie kurze und einfache Sätze. Vermeiden Sie lange und verschachtelte Sätze, die schwer zu verstehen sind.

  • Auf die Rechtschreibung und Grammatik achten

    Achten Sie beim Schreiben der Inhaltsangabe auf die Rechtschreibung und Grammatik. Vermeiden Sie Fehler, die den Leser verwirren oder ablenken könnten.

  • Die Inhaltsangabe Korrektur lesen

    Nachdem Sie die Inhaltsangabe geschrieben haben, sollten Sie sie Korrektur lesen, um sicherzustellen, dass sie sprachlich einwandfrei ist. Achten Sie dabei auch darauf, dass die Inhaltsangabe in einem flüssigen und verständlichen Stil geschrieben ist.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine sprachlich einwandfreie Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen guten Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

gut strukturiert

Eine gute Inhaltsangabe sollte gut strukturiert sein. Das bedeutet, dass sie in einer logischen Reihenfolge geschrieben ist und dass die einzelnen Abschnitte klar voneinander abgegrenzt sind. Der Leser sollte sich schnell und einfach im Text zurechtfinden können.

  • Eine logische Reihenfolge verwenden

    Verwenden Sie beim Schreiben der Inhaltsangabe eine logische Reihenfolge. Beginnen Sie mit einer kurzen Einleitung, in der Sie das Thema des Textes vorstellen. Fassen Sie dann die wichtigsten Punkte des Textes in einzelnen Abschnitten zusammen. Abschließend können Sie eine kurze Zusammenfassung schreiben, in der Sie die wichtigsten Aussagen des Textes noch einmal zusammenfassen.

  • Die einzelnen Abschnitte klar voneinander abgrenzen

    Grenzen Sie die einzelnen Abschnitte der Inhaltsangabe klar voneinander ab. Verwenden Sie dazu Zwischenüberschriften, Absätze und Aufzählungen. So können sich die Leser schnell und einfach im Text zurechtfinden.

  • Auf eine übersichtliche Gestaltung achten

    Achten Sie auf eine übersichtliche Gestaltung der Inhaltsangabe. Verwenden Sie eine klare und übersichtliche Schriftart und vermeiden Sie zu viel Text auf einer Seite. Verwenden Sie auch genügend Weißraum, um den Text lesbarer zu machen.

  • Die Inhaltsangabe Korrektur lesen

    Nachdem Sie die Inhaltsangabe geschrieben haben, sollten Sie sie Korrektur lesen, um sicherzustellen, dass sie gut strukturiert ist. Achten Sie dabei auch darauf, dass die Inhaltsangabe in einem flüssigen und verständlichen Stil geschrieben ist.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine gut strukturierte Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen guten Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

ansprechend gestaltet

Eine gute Inhaltsangabe sollte ansprechend gestaltet sein. Das bedeutet, dass sie nicht nur informativ und verständlich ist, sondern auch optisch ansprechend ist. Der Leser sollte sich beim Lesen der Inhaltsangabe wohlfühlen und nicht abgeschreckt werden.

  • Eine klare und übersichtliche Schriftart verwenden

    Verwenden Sie beim Schreiben der Inhaltsangabe eine klare und übersichtliche Schriftart. Vermeiden Sie zu kleine oder zu große Schriftarten und verwenden Sie auch nicht zu viele verschiedene Schriftarten. Eine einheitliche Schriftart sorgt für ein ruhiges und harmonisches Erscheinungsbild.

  • Auf eine ausreichende Zeilenhöhe achten

    Achten Sie auf eine ausreichende Zeilenhöhe, damit der Text gut lesbar ist. Vermeiden Sie zu enge Zeilenabstände, da diese das Lesen erschweren können.

  • Überschriften und Zwischenüberschriften verwenden

    Verwenden Sie Überschriften und Zwischenüberschriften, um die Inhaltsangabe zu strukturieren und dem Leser das Auffinden der wichtigsten Informationen zu erleichtern. Überschriften und Zwischenüberschriften sollten kurz und prägnant sein und den Inhalt des jeweiligen Abschnitts zusammenfassen.

  • Aufzählungen verwenden

    Verwenden Sie Aufzählungen, um wichtige Informationen übersichtlich darzustellen. Aufzählungen machen den Text übersichtlicher und erleichtern dem Leser das Auffinden der wichtigsten Informationen.

Wenn Sie diese Tipps beachten, können Sie eine ansprechend gestaltete Inhaltsangabe schreiben, die den Leserinnen und Lesern einen guten Überblick über den Inhalt des Textes verschafft.

FAQ

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Schreiben von Inhaltsangaben:

Frage 1: Was ist eine Inhaltsangabe?
Antwort: Eine Inhaltsangabe ist eine kurze Zusammenfassung eines Textes, die den wichtigsten Inhalt des Textes wiedergibt.

Frage 2: Warum sollte ich eine Inhaltsangabe schreiben?
Antwort: Eine Inhaltsangabe kann dir helfen, den Inhalt eines Textes schnell zu erfassen und zu verstehen. Außerdem kannst du mit einer Inhaltsangabe deine Notizen zu einem Text übersichtlicher gestalten.

Frage 3: Wie lang sollte eine Inhaltsangabe sein?
Antwort: Eine Inhaltsangabe sollte nicht länger als ein Drittel des Originaltextes sein. Wenn die Inhaltsangabe zu lang ist, wird sie unübersichtlich und der Leser verliert den Überblick.

Frage 4: Was sollte eine Inhaltsangabe enthalten?
Antwort: Eine Inhaltsangabe sollte die wichtigsten Informationen aus dem Text enthalten, wie z.B. die Hauptthesen des Textes, die wichtigsten Argumente und Beispiele sowie die Schlussfolgerungen des Autors.

Frage 5: Wie kann ich eine Inhaltsangabe schreiben?
Antwort: Um eine Inhaltsangabe zu schreiben, solltest du zunächst den Text genau lesen und verstehen. Anschließend solltest du die wichtigsten Informationen aus dem Text herausarbeiten und diese in einer logischen Reihenfolge anordnen. Achte darauf, dass deine Inhaltsangabe kurz und übersichtlich ist und dass sie die wichtigsten Informationen aus dem Text enthält.

Frage 6: Worauf sollte ich beim Schreiben einer Inhaltsangabe achten?
Antwort: Beim Schreiben einer Inhaltsangabe solltest du darauf achten, dass deine Inhaltsangabe kurz und übersichtlich ist, dass sie die wichtigsten Informationen aus dem Text enthält und dass sie in einem sachlichen und neutralen Stil geschrieben ist.

Frage 7: Wie kann ich meine Inhaltsangabe verbessern?
Antwort: Du kannst deine Inhaltsangabe verbessern, indem du sie Korrektur liest und dabei auf Fehler achtest. Außerdem kannst du deine Inhaltsangabe verbessern, indem du sie von jemandem anderen lesen lässt und dir Feedback gibst.

Ich hoffe, diese FAQ hat dir geholfen, mehr über das Schreiben von Inhaltsangaben zu erfahren. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Hier sind noch ein paar Tipps, die dir beim Schreiben von Inhaltsangaben helfen können:

Tipps

Hier sind ein paar praktische Tipps, die dir beim Schreiben von Inhaltsangaben helfen können:

Tipp 1: Lies den Text genau und verstehe ihn.
Bevor du mit dem Schreiben der Inhaltsangabe beginnst, solltest du den Text genau lesen und verstehen. Achte dabei auf die wichtigsten Aussagen des Autors und auf die Struktur des Textes.

Tipp 2: Mache dir Notizen.
Während du den Text liest, solltest du dir Notizen machen. Notiere dir die wichtigsten Aussagen des Autors, die wichtigsten Argumente und Beispiele sowie die Schlussfolgerungen des Autors. Diese Notizen werden dir beim Schreiben der Inhaltsangabe helfen.

Tipp 3: Gliedere den Text in sinnvolle Abschnitte.
Nachdem du den Text gelesen und dir Notizen gemacht hast, solltest du den Text in sinnvolle Abschnitte gliedern. Diese Abschnitte sollten sich an der Struktur des Textes orientieren. Jeder Abschnitt sollte ein eigenes Thema behandeln.

Tipp 4: Schreibe die Inhaltsangabe in eigenen Worten.
Die Inhaltsangabe sollte in deinen eigenen Worten geschrieben sein. Vermeide es, ganze Sätze aus dem Originaltext zu übernehmen. Achte darauf, dass deine Inhaltsangabe verständlich und flüssig geschrieben ist.

Ich hoffe, diese Tipps haben dir geholfen, mehr über das Schreiben von Inhaltsangaben zu erfahren. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Nun, da du weißt, wie man eine Inhaltsangabe schreibt, kannst du diese Tipps nutzen, um deine eigenen Inhaltsangaben zu schreiben. Mit etwas Übung wirst du immer besser darin werden.

Conclusion

In diesem Artikel haben wir gelernt, wie man eine Inhaltsangabe schreibt. Wir haben gesehen, dass eine Inhaltsangabe eine kurze Zusammenfassung eines Textes ist, die den wichtigsten Inhalt des Textes wiedergibt. Wir haben auch gelernt, dass eine Inhaltsangabe kurz und übersichtlich sein sollte, dass sie die wichtigsten Informationen aus dem Text enthalten sollte und dass sie in einem sachlichen und neutralen Stil geschrieben sein sollte.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du gute Inhaltsangaben schreiben, die dir helfen, den Inhalt von Texten schnell zu erfassen und zu verstehen. Außerdem kannst du mit Inhaltsangaben deine Notizen zu Texten übersichtlicher gestalten.

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen, mehr über das Schreiben von Inhaltsangaben zu erfahren. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Viel Erfolg beim Schreiben von Inhaltsangaben!

Ich hoffe, dass dieser Artikel dir geholfen hat, mehr über das Schreiben von Inhaltsangaben zu erfahren. Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du gute Inhaltsangaben schreiben, die dir helfen, den Inhalt von Texten schnell zu erfassen und zu verstehen. Außerdem kannst du mit Inhaltsangaben deine Notizen zu Texten übersichtlicher gestalten.

Images References :

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *